Gebäude in Wien

Gekündigte Wohngebäudeversicherung. Was tun?

Gekündigte Wohngebäudeversicherung – leider kommt diese Problematik immer wieder auf. Der Hauptgrund ist, dass der Bereich der Gebäudeversicherungen derzeit ein recht defizitärer Bereich in der Versicherungsbranche ist und viele Versicherer versuchen ihre Kundenbestände zu sanieren. Welche Konstellationen treten auf? Kündigung auf Grund eines „alten“ Vertrages? Viele sehr alte Verträge enthalten Weiterlesen…
Gebäudeversicherer machen Verluste

Gebäudeversicherer wie Allianz, LVM und Provinzial mit Verlusten

Wie in dem Online-Fachmagazin Versicherungsjournal (Achtung Paywall) am 26.11.2019 berichtet wurde, machen die Gebäudeversicherer in der Anzahl und im Durchschnitt wieder Verluste. Insgesamt wurden in der Sparte 104,2% Kosten verursacht. Dieses bedeutet für jeden eingenommenen Euro wurde 1,04 Euro ausgegeben. Das kann an einzelnen Großschäden liegen, andererseits sind diese Versicherer Weiterlesen…
unbenannte Gefahren in der Gebäudeversicherung

Unbenannte Gefahren in der Gebäudeversicherung

Unbenannte Gefahren in der Wohngebäudeversicherung Immer wieder stellt sich natürlich die Frage, welche Leistungen benötige ich in der Gebäudeversicherung. So manche Leistung ist eher als Luxus zu betrachten, jedoch können andere Leistungen einen erheblichen Mehrwert bieten. Übersicht Was sind unbenannte Gefahren in der Wohngebäudeversicherung? Schadenbeispiele Vergleich Tarife unbenannte Gefahren Mein Weiterlesen…
Garagenverordnung

Garagenverordnung im Wirken mit der gewerblichen Gebäudeversicherung

Vielen Gebäudeinhabern, gerade von Lagerhallen, ist die Garagenverordnung oftmals unbekannt. (Garagenverordnung bei Wikipedia) Diese besagt, dass in zahlreichen gewerblichen Objekten, insbesondere Lagerhallen, keine Fahrzeuge geparkt werden dürfen. Für die hieraus entstehenden Brandlasten bestehen für fast jedes Bundesland eigene Bauvorschriften. Möchte man dennoch diese Fahrzeuge in den Hallen abstellen, ist hierfür Weiterlesen…
Reetdach

Wohngebäudeversicherung – Das unsichtbare Risiko der Hausbesitzer

Problematiken der Wohngebäudeversicherung Vor einigen Tagen erschien ein sehr anschaulicher Artikel in der Zeitung „Die Welt Online“. Dieser ist sehr lesenswert, da er die aktuelle Situation der Wohngebäudeversicherung recht anschaulich darstellt.Hier der Link zum Artikel. Die Grundproblematik, wie dem Artikel zu entnehmen ist, liegt derzeit in einem relativ alten Wohngebäudebestand Weiterlesen…
Gebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung – Urteil hinsichtlich grober Fahrlässigkeit

Grobe Fahrlässigkeit in der Wohngebäudeversicherung kann schneller geschehen, als man oftmals so denkt. Hierzu ein kleines Beispiel, was hin und wieder so vor deutschen Gerichten entschieden wird. Was ist passiert? Auf Grund von Renovierungsarbeiten im Dachgeschoss hat das Ehepaar Gegenstände im Keller eingelagert. Da im Keller kein weiterer Platz vorhanden Weiterlesen…
Rechtsschutz-Versicherung - Ein Beispiel am Schaden in der Wohngebäudeversicherung

Rechtsschutz-Versicherung – Ein Beispiel am Schaden in der Wohngebäudeversicherung

Ein reelles Schadensbeispiel der Auxilia Rechtsschutz-Versicherung. Hieran erkennt man, wie wichtig diese Absicherung sein kann, sowie welche Kosten hinter größeren Verfahren liegen können. Der Rechtsschutz-Versicherung Fall Markus J. hat mit seiner Frau vor ein paar Jahren ein Einfamilienhaus gekauft. Die Familie mit den zwei Kindern ist dort sehr glücklich und Weiterlesen…
Leitungswasser

Was tun bei einem Leitungswasserschaden in der Gebäudeversicherung?

Der Leitungswasserschaden dominiert das Schadengeschehen in der Gebäudeversicherung. Da dieses daher laut Zahlen und auch eigener Erfahrung die häufigste Schadensart ist, anbei ein kleines How-To, wie bei einem Leitungswasserschaden in der Gebäudeversicherung vorgegangen werden sollte. Ein paar Zahlen Bei einem Schadenaufwand von ca 5,2 Mrd Euro in 2017, wurden 53% Weiterlesen…
Ertragsausfallversicherung

Urteil bezüglich der Neuwertspitze in der Wohngebäudeversicherung

Das OLG Dresden hat in einem Urteil (Az: 4 U 1779/17) zu einem Streit bezüglich Versicherungsnehmerin und Versicherung Recht gesprochen. Hierbei ging es um die sogenannte Neuwertspitze in der Wohngebäudeversicherung. Hierzu hat Fachanwalt Björn Thorben M. Jöhnke in einem Gastbeitrag auf ProContra Online weitere Erläuterungen gegeben. Vereinfacht dargestellt ging es Weiterlesen…