unbenannte Gefahren in der Gebäudeversicherung

Unbenannte Gefahren in der Gebäudeversicherung

Unbenannte Gefahren in der Wohngebäudeversicherung Immer wieder stellt sich natürlich die Frage, welche Leistungen benötige ich in der Gebäudeversicherung. So manche Leistung ist eher als Luxus zu betrachten, jedoch können andere Leistungen einen erheblichen Mehrwert bieten. Übersicht Was sind unbenannte Gefahren in der Wohngebäudeversicherung? Schadenbeispiele Vergleich Tarife unbenannte Gefahren Mein Weiterlesen…
Reetdach

Wohngebäudeversicherung – Das unsichtbare Risiko der Hausbesitzer

Problematiken der Wohngebäudeversicherung Vor einigen Tagen erschien ein sehr anschaulicher Artikel in der Zeitung „Die Welt Online“. Dieser ist sehr lesenswert, da er die aktuelle Situation der Wohngebäudeversicherung recht anschaulich darstellt.Hier der Link zum Artikel. Die Grundproblematik, wie dem Artikel zu entnehmen ist, liegt derzeit in einem relativ alten Wohngebäudebestand Weiterlesen…
Gebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung – Urteil hinsichtlich grober Fahrlässigkeit

Grobe Fahrlässigkeit in der Wohngebäudeversicherung kann schneller geschehen, als man oftmals so denkt. Hierzu ein kleines Beispiel, was hin und wieder so vor deutschen Gerichten entschieden wird. Was ist passiert? Auf Grund von Renovierungsarbeiten im Dachgeschoss hat das Ehepaar Gegenstände im Keller eingelagert. Da im Keller kein weiterer Platz vorhanden Weiterlesen…
Rechtsschutz-Versicherung - Ein Beispiel am Schaden in der Wohngebäudeversicherung

Rechtsschutz-Versicherung – Ein Beispiel am Schaden in der Wohngebäudeversicherung

Ein reelles Schadensbeispiel der Auxilia Rechtsschutz-Versicherung. Hieran erkennt man, wie wichtig diese Absicherung sein kann, sowie welche Kosten hinter größeren Verfahren liegen können. Der Rechtsschutz-Versicherung Fall Markus J. hat mit seiner Frau vor ein paar Jahren ein Einfamilienhaus gekauft. Die Familie mit den zwei Kindern ist dort sehr glücklich und Weiterlesen…
Ertragsausfallversicherung

Urteil bezüglich der Neuwertspitze in der Wohngebäudeversicherung

Das OLG Dresden hat in einem Urteil (Az: 4 U 1779/17) zu einem Streit bezüglich Versicherungsnehmerin und Versicherung Recht gesprochen. Hierbei ging es um die sogenannte Neuwertspitze in der Wohngebäudeversicherung. Hierzu hat Fachanwalt Björn Thorben M. Jöhnke in einem Gastbeitrag auf ProContra Online weitere Erläuterungen gegeben. Vereinfacht dargestellt ging es Weiterlesen…
Annahmerichtlinien in der Gebäudeversicherung

Annahmerichtlinien in der Gebäudeversicherung

Wahrscheinlich werden Sie sich wundern, wenn Sie Eigentümer eines älteren Gebäudes sind, welches nicht auf einen Schlag komplett kernsaniert wurde, dass Sie in Vergleichsportalen oftmals kein Ergebnis erhalten. Dieses hat fast immer mit den Annahmerichtlinien in der Gebäudeversicherung zu tun. Was sind Annahmerichtlinien? Die Annahmerichtlinien in der Gebäudeversicherung sind für Weiterlesen…
Gebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherer mit Verlusten

Wohngebäudeversicherer mit Verlusten Wie ProContra Online hier auf Grund von Untersuchungen berichtet, kämpfen von den 50 größten Anbietern nahezu die Hälfte der Wohngebäudeversicherer mit Verlusten. Diese 50 größten Wohngebäudeversicherer stehen für eine Marktabdeckung von ca 94%. Die Versicherer schrieben im 3-Jahres-Schnitt Verluste. Die Verbreitung der Wohngebäude-Police ist sehr breit, auf ca. 21 Weiterlesen…
wohngebäudeversicherung vergleich

Welche Grundlage kann zur Absicherung eines Wohngebäudes genutzt werden?

Die richtige Wohngebäudeversicherung steht und fällt mit den richtigen Angaben. Welche Möglichkeiten gibt es (keine abschließende Aufzählung, die häufigsten Varianten)? Wert 1914 (zum gleitenden Neuwert) Wohnfläche Absicherung nach Einheiten (kommt nicht so oft vor) Neubauwert/Zeitwert Wert 1914 Am geläufigsten ist der Wert 1914. Dieser kann auf unterschiedliche Art und Weisen Weiterlesen…
Wasserschaden in der Gebäudeversicherung

Wasserschaden in der Gebäudeversicherung

Ein Wasserschaden am eigenen Haus ist immer ein nervenaufreibendes Ereignis. Ein geplatztes Heizungsrohr oder eine geplatzte Wasserleitung. Eine ausgelaufene Waschmaschine oder falsch angeschlossener Geschirrspüler. Ein Starkregen oder manchmal sogar über die Ufer getretene Bäche und Flüsse. Es stellt sich immer die Frage, wie der Wasserschaden in der Gebäudeversicherung reguliert wird. Weiterlesen…