Welche Erweiterungen sollten in einer Privathaftpflichtversicherung enthalten sein?

Veröffentlicht von Christophe Miege am

Wichtige Erweiterungen in der Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung gibt es in unterschiedlichen Ausprägungen. Vom einfachen rudimentären Tarif, bis zum Tarif mit allen möglichen Einschlüssen. Oftmals muss der bessere nicht mehr kosten als der schlechtere oder die Prämienunterschiede sind zu vernachlässigen. Manchmal frage ich mich, ob diese 5 oder 10 Euro Prämienersparnis wirklich gut und richtig gespart sind.

Ich versuche hier einige der wichtigsten Erweiterungen zu betrachten, ohne Anspruch auf Vollzähligkeit, bei der Vielzahl an mehr oder weniger sinnvollen Erweiterungen. Dieser Beitrag ist ursprünglich aus 2018, nun in Februar 2021 mal wieder aktualisiert.

Forderungsausfall in der Privathaftpflichtversicherung

Sicherlich die wichtigste Erweiterung, wie auch von zahlreichen Testzeitschriften und Verbraucherschützern empfohlen. Die Erweiterung „Forderungsausfalldeckung“ hat den Zweck, wenn Sie als Geschädigter eine Forderung an den Schädiger haben (gerichtlich festgestellt), dann ihre eigene Privathaftpflicht für diesen Schaden aufkommt, als ob der Schädiger leisten würde.

Der Grund für diese Erweiterung ist, dass ca. ein drittel der Einwohner in Deutschland keine Haftpflichtversicherung haben.

Dieses ist die definitiv wichtigste Erweiterung der Haftpflichtversicherung. In vielen besseren Tarifen ist diese Erweiterung standardmäßig enthalten.

Schlüsselverlust

Der Schlüsselverlust kann für fremde private Schlüssel, ehrenamtlichen und beruflichen Schlüsseln abgesichert werden. Oftmals ist diese Erweiterung direkt in den Tarifen enthalten. Zu beachten sind hier oftmals die unterschiedlichen Summen, mit welchen der Verlust abgesichert ist. Gerade im Bereich der Arbeitsstelle, kann es eventuell empfehlenswert sein, diesen ausreichend hoch einzuschließen. Am besten vorher den Arbeitgeber fragen, was so ein Verlust an Kosten verursachen könnte.

Be- und Entladeschäden

Dieser Baustein wird verhältnismäßig oft gebraucht. Sofern man sich im Bereich des KFZ bewegt, werden hierdurch verursachte Schäden durch die KFZ Haftpflichtversicherung reguliert. Natürlich mit den Folgen einer Rückstufung. Sofern jedoch im Rahmen des Be- oder Entladens des KFZ, zum Beispiel (aus der Praxis) beim Ausladen eines Musikinstrumentes wird die Tür des daneben stehenden Wagens zerkratzt, ein Schaden geschieht, kann dieser über die Privathaftpflicht reguliert werden und schont somit die Schadensfreiheit der eigenen KFZ-Haftpflichtversicherung.

Aus der Erfahrung, ein sehr empfehlenswerter Baustein, in besseren Tarifen aber auch oftmals enthalten.

Gemietete, geliehene Gegenstände

Hin und wieder kommt es vor, dass man sich von Bekannten oder Freunden mal etwas ausleiht. Da der Ausleihende davon ausgehen muss, dass dieser Gegenstand auch beschädigt werden kann, erwirkt dieses keinen gesetzlichen Haftpflichtanspruch. Früher war dieses ein klassischer Punkt, wo dann „etwas gedreht“ wurde, auf deutsch Versicherungsbetrug begangen wurde.

Weitere Bausteine und Erweiterungen in einem der nächsten Artikel. Um auf dem laufenden zu bleiben, einfach den Newsletter abonnieren.

Neuwertentschädigung

Viele Schäden geschehen leider auch im Bereich von Bekanntschaften, Freundschaften und Nachbarschaften. Ist einfach so, ist nichts schlimmes. Leider ist aber auch hier die Regel, dass ein Haftpflichtschaden normalerweise immer nur zum Zeitwert ersetzt wird. Leider verstehen manche das nicht und denken, dass sie die beschädigte Sache zum Neupreis erhalten. Auch hier gibt es Abhilfe. Die meisten hochwertigen aktuellen Tarife haben inzwischen eine Neuwertentschädigung, wenn man es wünscht, bis zu gewissen Grenzen mit eingeschlossen. Dieses hilft einem natürlich erheblich, die Nachbarschaft friedlich zu halten oder keine Freunde wegen solcher Lapalien zu verlieren.

Wie immer zum Schluß.

Lassen Sie sich fachkundig beraten. Leider ist die Welt der Versicherungen nicht immer einfach, vieles unterscheidet sich im Detail. Meine Erfahrung ist weiterhin, im persönlichen Kontakt mit Ihrem Versicherungsmakler Ihrer Wahl, kommen bessere Ergebnisse am Ende heraus, als in dieser immer komplexeren Welt einfach irgendwie etwas abzuschliessen. Daher, Ihr Versicherungsmakler, gerne auch ich, berät Sie unabhängig und fair zu Ihren Risiken mit dem Auge auf den Details. Ob nun in Hille, Lübbecke, Espelkamp, Minden oder in der Umgebung von Ostwestfalen, der Weg und die Zeit lohnen sich, versprochen. Jetzt einen Termin vereinbaren.

Links


Christophe Miege

Zu Beginn Ausbildung und Tätigkeit als Bezirksleiter für die DBV-Winterthur (später AXA) bin ich in 2008 in den Status des unabhängigen Versicherungsmaklers gewechselt. Der Beruf ist Berufung. Ziel ist es jeden Tag ein positives Beispiel in der Branche zu sein. Mandanten und Interessenten in Ostwestfalen unabhängig, fair und verständlich zu beraten und dauerhaft zu betreuen. Mir Zeit für die Gespräche zu nehmen. Im Schadensfall an Ihrer Seite zu stehen, bei Vertragsfragen immer kompetent unterstützen zu können. Nicht durch einen Anzug zu blenden, sondern nur durch Fachwissen, Können und Erfahrung zu strahlen. Nebenbei bin ich ein sehr IT-affiner Mensch. Mit 13 den ersten Commodore, aktuelle Entwicklungen immer verfolgt, Programmieren ist Entspannung, mit einer starken Neigung Richtung Datenschutz und Opensource-Software, sowie hier als Blogger um aktuelle Entwicklungen in der Branche zu teilen. Schwerpunkte, auch wenn es ja eigentlich nur einen Schwerpunkt geben kann, ist einmal der Themenbereich "Wert der eigenen Arbeitskraft" mit der Berufsunfähigkeitsversicherung und ihren Alternativen, sowie der Bereich der privaten und gewerblichen Sachversicherung, mit der Spezialität der Gebäudeversicherungen, seien es Fachwerkhäuser, Denkmalschutz oder gewerbliche Objekte mit erheblichen Brandlasten. Gerne bin ich für Sie auch persönlich ansprechbar, egal ob Online oder Offline.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.